Permanent Make-up

Eyeliner mit Permanent Make-Up

Permanent Make-up

Permanent Make-up – immer schön mit PMU Pigmentierung

Täglich immer perfekt geschminkt aussehen und zudem Zeit sparen.

Wir leben in einer Zeit wo Schönheit und Pflege einen hohen Stellenwert hat. Die Frauen wollen täglich schön geschminkt, natürlich aussehen und zudem Zeit sparen. Mit steigendem Alter verändern sich Gesichtsformen, Augenbrauen und Wimpern werden weniger und heller… Lippenkonturen werden weniger sichtbar. Mit einer Permanent Make-up nehmen wir Schönheitskorrekturen vor und geben Ihnen eine frische Ausstrahlung. Permanent Make-up wenden wir an für Augenbrauen, Eyeliner, Wimpern, Augenlidstrich und Lippen Kontur.

Nach der Beratung erstellt die Stylistin eine Vorzeichnung und gleicht kleine Asymetrien und Defekte aus. Persönlichkeit, Geschmack, Stil und Kundenwünsche werden berücksichtigt, um ein rundum perfektes Ergebnis zu erzielen. Zum Einsatz kommen ausschließlich hochwertige Markenprodukte. Großen Wert legen wir auf Hygiene, Sauberkeit und ein schönes Ambiente in unserem Studio.

Nach der Pigmentierung sieht eine Permanent Make-up in den ersten Tagen dunkler aus, verliert jedoch zwischen dem Tag 7-14 30-50% an Intensität. Aus diesem Grunde ist eine Nachbehandlung notwendig. Diese Nachbehandlung ist für unsere Kunden kostenlos innerhalb von 2 Monaten.

Pflegeanleitung für Permanent Make-up:

  • Frisch pigmentierte Stellen dürfen nicht mit Wasser, Seife, Kosmetika in Kontakt kommen. Nur von uns empfohlene Pflegeprodukte sind geeignet.
  • Das frische Permanent Make-up darf nicht mit den Händen berührt werden.
  • Es kann zu einem leichten Anschwellen der behandelten Stellen kommen.
  • Die Schwellung verschwindet meistens am nächsten Tag. Kühlpad auf die betroffenen Stellen sind sehr hilfreich.
  • Etwa 3-4 Tage bis die Kruste beginnt sich zu lösen (Kruste bitte nicht wegkratzen) dürfen die pigmentierten Stellen nicht mit Wasser, Seife oder Kosmetika in Berührung kommen.
  • Bei Spannungsgefühl oder Juckreiz kann man das Permanent Make-up leicht klopfen mit einem Wattepad getränkt mit sterilem Wasser.
  • Danach benutzen Sie die von uns empfohlenen Pflegestoffe.
  • Innerhalb der ersten 4 Wochen nach einer Permanent Make-up darf man kein Schwimmbad, Wellnessbereich, Sauna oder Solarium benutzen.

Die Aufnahme, Intensität und Haltbarkeit eines Permanent Make-up hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Hautbeschaffenheit, Gesundheitszustand und Hygiene.
  • Methode der Pigmentierung.
  • Tiefe der Pigmentierung. Eine flache Pigmentierung sieht sehr natürlich aus, verbleibt aber kürzer. Die tiefe Pigmentierung hat Risiken, kann künstlich aussehen und für immer in der Haut verbleiben.
  • UV Strahlung. Aufgrund der Bleichwirkung von Sonnenstrahlen empfehlen wir beim Sonnenbad eine Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50, um die Permanent Make-up Zeichnungen zu schützen.

Permanent Make-up verblasst mit der Zeit. Um die Schönheit und Frische zu erhalten empfehlen wir etwa alle 2 Jahre eine Nachbehandlung.

Ein professionell ausgeführtes Permanent Make-up ist im Gegensatz zu einer Tätowierung zeitlich begrenzt, da die Farbpigmente nicht so tief eingebracht werden und daher intensiver der UV Strahlung ausgesetzt sind. Insbesondere bei starker Sonneneinstrahlung und beim Bräunen sollte das Permanent Make-up mit einem starken Sonnenschutzmittel geschützt werden.

Eyeliner mit Permanent Make-Up

Permanent Make-up

Eine Permanent Make-up Behandlung führen wir nicht durch bei:

    • Allergien auf Farbpigmente.
    • Infektion mit Herpes, Viren, Pilzen oder Bakterien.
    • Immunschwäche wie Grippe und Erkältungen.
    • Entzündungen wie z.B. einer Bindehautentzündung.
    • Einnahme von Blutverdünnern, Antibiotika oder Antidepressiva. Diese sollten zwei Tage vorher abgesetzt werden.
      Schwangerschaft und stillenden Müttern.
    • Sonnenbrand.
    • Diabetes oder Bluthochdruck.
    • Hämophilie.
      Krebserkrankungen und während einer Chemotherapie.
    • Personen die unter Epilepsie leiden.
      Vor der Behandlung keine Wimperntusche oder Augenbrauenfarbe verwenden.
    • 14 Tage vor der Behandlung die Verwendung von Wimpernserum abstellen.
    • Wimpernverlängerung vorher entfernen oder diese sollte über 4 Wochen alt sein.

      Interesse?

      Jetzt Termin vereinbaren.

      Health & Hair

      Termin Anfragen