Geheimratsecken

Geheimratsecken

Im Randbereich der Stirn wandert die Haarfront mit zunehmendem Alter nach hinten. Dadurch prägen sich an den Schläfen Geheimratsecken aus. Dieser hormonell bedingte Haarausfall kommt durch das Dihydrotestosteron welches empfindliche Haarfollikel im Kopfbereich zerstört. Dadurch kommt das Haarwachstum zum Erliegen und die Haare in diesem Bereich fallen aus.

Seit einigen Jahren verbreitet sich die innovative Methode der Haarpigmentierung. Dabei wird mit einer feinen Nadel die kahlen Stellen mit einem Stoppel Haar Muster pigmentiert. Im vorderen Bereich können so die Geheimratsecken optisch verkleinert werden. Durch den neue Look wirkt die Person jünger und gewinnt an Selbstvertrauen. Bei fortschreitenden Geheimratsecken können wir mittels einer Haarpigmentierung Auffrischung diese Bereiche mit einem identischen Muster angleichen. Lichter werdende Haare können zusätzlich durch eine Haarpigmentierung optisch verdichtet werden.

Viele Männer und mit zunehmendem Alter auch Frauen leiden unter Haarausfall. Der männliche Haarausfall zeigt sich meist im Stirnbereich durch Geheimratsecken – oder in Form einer Tonsur im hinteren Kopfbereich. Diesen natürlichen Prozess können wir durch eine Haarpigmentierung individuell kaschieren.

Bei Frauen kann es nach der Menopause zum diffusen Haarausfall kommen. Diese diffuse Alopezie tritt oft über den Kopf verteilt oder im Scheitelbereich auf. Eine Haarpigmentierung kann hier effizient helfen kahle Stellen abzudecken.

Geheimratsecken

Interesse?

Jetzt Termin vereinbaren.

Health & Hair

Termin Anfragen